suederei Garten Anfang Juni 2016

Wir lieben es auf der grünen Bank zu sitzen, unseren Blick schweifen zu lassen und dem Summen, Zwitschern und Zirpen zuzuhören....Seelenbalsam für uns und unsere Naturseifen.

 

Frauenmantel

Frauenmantel (alchemilla xanthochlora)

Das Frauenkraut....nach oben empfangend geöffnet bringt das mantelartige Blatt einen silbernen Tautropfen hervor.

Anwendung bei verschiedenen Frauenleiden wie Menstruationsbeschwerden, Unterleibsentzündung und zur Vor- und Nachbereitung bei Geburten.

Durch den Gerbstoff zusammenziehend und daher auch gut bei Durchfall anwendbar.

 

 

 

Ringelblüemli

Ringelblume (calendula officinalis)

Ein Heilkraut für alle Fälle....

dank ihrer entzündungshemmenden, wundheilenden und verschliessenden Eigenschaften ist die Ringelblume ein unverzichtbares Heilkraut für Haut und Seele. 

Dieser Meinung war bereits Hildegard von Bingen im 12. Jahrhundert.

Johanniskraut

Johanniskraut (hypericum perforatum)

Besondere Wirkstoffe schreibt man dem Johanniskraut zu, wenn es am Johannistag (24. Juni) geerntet wird. 

Eine wunderbar stabilisierend wirkende Nervenpflanze. Bei Unruhe, Angst, leichter Depression.

Das Rotöl (Ölauszug mit Johanniskraut) wird angewendet bei Rückenschmerzen, Ischias und Verbrennungen. (Achtung bei Einnahme und Anwendung von Johanniskraut, im Freien unbedingt einen guten Sonnenschutz verwenden)

Spitzwegerich

Spitzwegerich (plantago lanceolata)

Innerlich angewendet unter anderem bei Husten und Bronchialverschleimung.

Äusserlich angewendet: hilft er bei Insektenstichen...Unterwegs ein Bienenstich...Spitzwegerich-blatt pflücken, etwas anquetschen und auf den Stich drücken...

Spitzwegerich ist blutreinigend, heilend, kühlend, hustenlindernd, reizlindernd und zusammenziehend.

 

 

 

Taubnessel

Taubnessel weiss (lamium album)

Auch diese Pflanze ist eine schöne Frauenpflanze. Ein Tee aus weisser Taubnessel und Schafgarbe kann gegen Schmerzen vor Beginn der Menstruation helfen.

Ausserdem ist sie schleimlösend, krampflösende, entzündungshemmend und blutreinigend.

Der Tee kann auch gut als Sitzbad angewendet werden.

 

  

 

 

 

Gundelrebe

Gundelrebe (glechoma hederacea) 

Ein Heilkraut, welches das ganze Jahr verfügbar ist. Sogar unter Schnee wächst die Gundelrebe weiter. Sie wirkt vor allem anregend und ausgleichend auf den Stoffwechsel. Die Gundelrebe wirkt unter anderem schleimlösend, steinlösend, heilend und harnsäurelösend. Als Würzpflanze in kleinen Mengen in Salat oder Suppen.